MediaApes GmbH (Gewinner Kreativsonar)

Sebastian Gsuck (Juror Kreativsonar 2018)
sebastian.gsuck@mediaapes.de
Mobil:+49 (0) 176 62121617
Fon:+49 (0) 6321 9991823

https://mediaapes.de/

Wer sind wir?

Ton-Gewalt trifft Bild-Gewalt & Audio ist das neue Video – Das ist das Credo der MediaApes.
Natürlich gehört beides zusammen, aber die Medien Affen legen sehr viel Wert auf den Ton.
Genauer bringen die MediaApes 3D Sound in Produktionen und verschaffen damit vielen Partnern
Marktvorteile durch Experiences die Menschen begeistern.
Die MediaApes bilden zusammen mit ihrem Netzwerk eine immersive Agentur und repräsentieren
die Schnittstelle zwischen Produzenten und Industrie.
Mit unabhängigen Technologien und als Lizenznehmer einer objektbasierten 3D Audio Technologie
für Lautsprechersysteme agieren die MediaApes als Schrittmacher, Innovationstreiber und
Prozessbegleiter.

Was tun wir?

Die MediaApes vermitteln nicht nur zwischen Industrie und Produktion, sie erstellen vor allem
emotionale Erlebniskonzepte in Kombination mit 3D Audio / Sound. Welten die einen sprichwörtlich
umgeben und somit emotionale Markenwelten schaffen können.
Zusammen mit ihrem Netzwerk arbeiten die Affen an verschiedenen Projekten, wie auch
Geschäftsmodellen und verstehen sich so als Schnittstelle zwischen Industrie, Kreativwirtschaft,
Forschung und Entwicklung.
Als Verbindung der verschiedenen Märkte spricht die Agentur die Sprache von Marketing- und
Kommunikationsabteilungen genauso gut, wie die der Kreativen und bringt die notwendigen
Beteiligten sinnvoll an einem Tisch zusammen.

Für wen sind wir da?

Die MediaApes stehen in ständigem Kontakt mit Agenturen, Produzenten, Forschung, Entwicklung
und Industrie um in den Projekten intensive Erlebnisse zu schaffen. Dabei werden die
Möglichkeiten durch das Netzwerk nur von den eigenen Gedanken begrenzt: Kreative Ideen treffen
auf neue unabhängige Technologien und erschaffen so Dinge die noch nie zuvor dagewesen sind.
Emotionale Markenbindung und neue Märkte im Entertainmentsektor sind nur zwei der
Tätigkeitsgebiete.

„Eine Gründung in der Kultur- und Kreativwirtschaft ist erfolgreich, wenn …

“… man vernetzt denkt, für sein Metier brennt, aber auch über den Tellerrand hinausschaut und
-denkt. Zusammen mit anderen ist es erst möglich Schlagkraft und innovative und kreative
Produkte zu entwickeln. Loyalität ist dabei aber mindestens genauso wichtig wie das abstrakte
Denken.

Publikationen

Page Magazin und Online:
https://page-online.de/tools-technik/schon-gehoert-so-klingt-3d-sound/


RHEINLAND-PFALZ INTERNATIONAL – das Aussenwirtschaftsmagazin:
https://www.rlpinternational.
de/fileadmin/user_upload/Bilder/Magazin/RLP_International_Fru__hjahr_2018.pdf


SXSW 2018 mit Fraunhofer IDMT und Aspekt1:
https://www.idmt.fraunhofer.de/de/Press_and_Media/press_releases/2018/sxsw-2018.html

Veranstaltungen

20.09.2018
Panel “Wettbewerbe in der Kreativwirtschaft”
Preisverleihung Kreativsonar 2018, Landesmuseum Mainz


10./11.10.2018
“3D Audio, Arts and Business – Technologies and the potential of the future immersive & Audio
Industry”
SAE Alumni Convention, Köln


16.10.2018
Impulsvortrag Strategie & Innovation,
Hornbach, Bornheim


23.10.2018
Ausstellung Best Practise
Eyes & Ears Conference & Internationalen Eyes & Ears Awards, München


25.10.2018
Teilnehmer Workshop AUMA: Erlebnisse gestalten, Messe in die Zukunft steuern –
Messewirtschaft und Kreativwirtschaft in Kooperation
AUMA Messetreff 2019 , Berlin

Wer mehr über uns erfahren möchte:

Unser ApeAudio3D Reel für Kopfhörer
https://youtu.be/pbbjSOEQsDk


Oder immer auf dem neuesten Stand über unsere Social Media Kanäle:
https://www.facebook.com/MediaApes/ oder https://www.instagram.com/mediaapes/

Regelmäßiger Start-Up Report
https://www.youtube.com/playlist?list=PLaHvYeiINDZdHUOY1bxzGxnKscgD-m7YW

Im industryPRESS Startup Report berichtet industrypress regelmäßig von den MediaApes auf ihrem
Weg zum Erfolg. Das Startup aus Neustadt an der Weinstraße hat sich vom professionellen Tonstudio
zur Kreativagentur für 3D Audio, auch “SpatialSound Wave” genannt, entwickelt. Nun suchen die Apes
Investoren, die sie bei dem Projekt finanziell unterstützen, sowie Geschäftspartner, die auf der Suche
nach dem besten Sound sind.