Eva Pfitzner, Leseförderin und künstlerische Leiterin der Leserattenservice GmbH

Eva Pfitzner
künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin der Leserattenservice GmbH
eva.pfitzner@leserattenservice.de

www.leserattenservice.de

Wer bin ich?

Eva Pfitzner ist Geschäftsführerin und künstlerische Leiterin der Leserattenservice GmbH. Sie ist Gründungsmitglied des Bundesverband Leseförderung e.V. und setzt sich dort für die Weiterentwicklung der professionellen Leseförderung im deutschsprachigen Raum ein.  Sie ist zudem Referenzkünstlerin im Projekt „Generation K- Kultur macht Schule“ innerhalb des Rahmenprogramms „Kreativpotentiale“ der Stiftung Mercator in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung, dem Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur und dem Pädagogischen Landesinstitut RLP.

Was tun wir?

Wir entwickeln für unsere Kunden  zielgruppengerechte Literaturprogramme sowie Text – oder Bild-Stories. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt in der kulturellen lese- und literaturpädagogischen Projektentwicklung für Kinder, Jugendliche und Familien.  Für uns ist Literatur mehr als lesen und schreiben können. Die ganze Gesellschaft kann ästhetischen Literaturgenuss leben. Zugang zur Schrift- und Bildsprache ist Medienkompetenz und heute wichtiger denn je.

Für wen sind wir da?

Unsere Kunden sind sowohl Lese- und Literaturförderer,  Autoren und Künstler also auch Schulen, Jugendbüros, Kultur-Veranstalter, Tourismusbüros, und eben alle, die mit Wort, Schrift und Sprache für ein Thema begeistern wollen.

“Eine Gründung in der Kultur- und Kreativwirtschaft ist erfolgreich, wenn …

die Antwort „das geht nicht“ … dauerhaft aus den Köpfen der Mitarbeiter vertrieben ist!”