Literaturwerk Rheinland-Pfalz-Saar e. V.

Brigitta Dewald-Koch
Erste Vorsitzende

Lion-Feuchtwanger-Straße 13a
Mail: info@dewald-koch.de

Eva Pfitzner
Stellvertretende Vorsitzende

Amselsteg 2, 56332 Dieblich
Mail: pfitzner@literaturwerk.net

Wer sind wir?

Das Literaturwerk Rheinland-Pfalz-Saar ist ein gemeinnütziger Verein (eingetragen beim Amtsgericht Mainz) zur Förderung und Unterstützung der Literatur und der Autorinnen und Autoren in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Mitglieder und Förderer sind herzlich willkommen.

Unsere Ziele sind:

  • Wir fördern die Begegnung zwischen den Autorinnen und Autoren und die rheinland-pfälzische und saarländische Literatur.
  • Wir arbeiten überparteilich zur Förderung der kulturellen Vielfalt.
  • Wir wenden uns gegen Benachteiligungen oder Intoleranz aus rassistischen Gründen, wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität.
  • Wir verstehen uns als Brückenbauende zwischen Literatur, Verlagswesen, Buchhandel, Presse, Politik und den Autorinnen und Autoren.

Was tun wir?

  • Wir beraten Autorinnen und Autoren in Rheinland-Pfalz und dem Saarland rund ums Schreiben.
  • Wir fördern die Begegnung und den Austausch von Autorinnen und Autoren.
  • Wir organisieren Schreib- und Textwerkstätten.
  • Wir organisieren und fördern Literaturveranstaltungen.
  • Wir informieren regelmäßig über einen Newsletter zu aktuellen Themen der Literatur.
  • Wir schreiben literarische Wettbewerbe aus.
  • Wir fördern den Kontakt zu Kulturschaffenden, Literarturverbänden, zu Politik, der Presse und dem Buchhandel.

Für wen sind wir da?

Autorinnen und Autoren aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz, Schnittstellen zum Literaturbetrieb, Verlagswesen, Buchhandel, Presse, Politik.

„Eine Gründung in der Kultur- und Kreativwirtschaft ist erfolgreich, wenn …

… wenn eine gute Idee im kulturellen Bereich den entsprechenden Zuspruch und Unterstützung findet und ein gutes Netzwerk vorhanden ist.”

Sonstiges

Besuchen Sie auch unsere Webseite: www.literaturwerk.net und die dortige Verlinkung zur Facebookseite.