Die Kreativen Trier

Kathrin Knieps-Vogelgesang

Verena Landgraf-Freudenreich

Markus Freudenreich

info@die-kreativen-trier.de

https://www.facebook.com/diekreativentrier/

Bild vom Team:

v.r.n.l. Edouard Olszewski, Verena Landgraf-Freudenreich, Kathrin Knieps-Vogelgesang, Lukas Huneke, Alexandra Prischedko, Victor Beusch, Markus Freudenreich, (es fehlt: Simon Elsen)

Wer sind wir?

Die Kreativen Trier verstehen sich als interdisziplinäres Netzwerk, das für alle Teilbranchen der Kultur- und Kreativwirtschaft der Region Trier offen ist. 2011, gegründet, organisieren seit November 2013 Verena Landgraf-Freudenreich (idp, Luxemburg) und Markus Freudenreich (AE1NS IT GmbH, Wittlich) das Netzwerk ehrenamtlich und versuchen in monatlichen „Netzwerkgesprächen“ Kreative der Region miteinander zu vernetzen. Seit 2018 sind die Kreativen Trier mit den Moseldigitals (Kathrin Knieps-Vogelgesang, Innenleben Design) fusioniert und versuchen somit auch verstärkt auf digitale Inhalte und Projekte der Region einzugehen.

Was tun wir?

Jeden ersten Dienstag im Monat gibt es die Netzwerkgespräche im „La Tienda“ in Trier. Wir versuchen jedes Mal einen interessanten Speaker rund um die Kreativwirtschaft zu finden, der uns dann einen Einblick in sein Schaffen gibt. Einmal im Quartal findet in diesem Rahmen ein Treffen mit „moseldigitalem“ Background statt. Zudem veranstalten wir zusammen mit der Wirtschaftsförderung Trier einmal im Halbjahr die „Cross-Learning-Events“ die  weiterbildende Inhalte rund um die Kreativbranche behandeln. Die Treffen sind kostenlos und für jeden zugänglich.

Für wen sind wir da?

Wir sind wirklich für jeden da, der sich als Mitglied der Kultur- und Kreativwirtschaft versteht. Wir freuen uns bei jedem Treffen über neue Gesichter und sind stets offen für neue Impulse.

„Eine Gründung in der Kultur- und Kreativwirtschaft ist erfolgreich, wenn …

… man gutvernetzt seine persönlich gesteckten Ziele erreicht und auf diesem Weg Netzwerker und andere Kreative unterstützt.”

Sonstiges

Unser Ziel ist es die Kreativwirtschaft in Trier sichtbar zu machen. Wir wollen vernetzen und Menschen, die diesen Weg gehen unterstützen. Eine Vereinsgründung steht immer wieder mal im Raum und wird heiß diskutiert, allerdings schreckt uns der bürokratisch Aufwand bisweilen immer wieder ab.